Elternwissen Mobbing

Nr. 9 (2008/5. überarb. Auflage 2021)
Titelbild: ohmydearlife_pixabay
Grundinformationen für Eltern zum Thema „Mobbing unter Kindern und Jugendlichen“

Wiederholte Schikane, die der Machtausübung Einzelner dient, unterscheidet sich von Konflikten im alltäglichen Zusammenleben von Kindern und Jugendlichen. Diese können von den Beteiligten zumeist selbst gelöst werden, während es sich bei gezielten und systematischen Formen von Verletzung, Abwertung und Ausgrenzung um Mobbing handelt. Mobbing ist Gewalt, und Mobbingerfahrungen haben oft schwerwiegende und anhaltende Folgen für die körperliche und psychische Gesundheit der Betroffenen.

Die aktualisierte Broschüre informiert Eltern und Bezugspersonen über das Phänomen Mobbing und erklärt dessen Hintergründe und Mechanismen. Sie zeigt, wie systematischer Gewalt vorgebeugt werden kann und vermittelt Möglichkeiten, wie Kinder in der Familie – und in Kooperation von Elternhaus und Schule – gegen Mobbingattacken gestärkt werden können. Angeboten werden Handlungsmöglichkeiten für Eltern, deren Kinder bereits Erfahrungen mit Mobbing gemacht haben. Die Elternwissen-Ausgabe empfiehlt ausgewählte Arbeitshilfen zum Thema „Mobbing“ und verweist auf weitergehende Informationen und Hilfsangebote.

Preise und Bestellung

Download des Heftes