WISSEN TO GO!

Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen

Das Thema Alkohol begegnet Leiter/-innen von Jugendgruppen insbesondere bei Freizeiten mit Jugendlichen ab dem 14. Lebensjahr. Wie soll damit umgegangen werden? Wie verhalten sich Jugendleiter/-innen? Sollte Alkohol für alle, Teilnehmer/-innen und Leiter/-innen, tabu sein? Wenn nicht: Wer darf Alkohol trinken, wann, wo und was? Was sagt das Jugendschutzgesetz dazu? … und das Feierabendbier der Gruppenleitung? Hier mag es zwei Antworten geben, die unterschiedlich ausfallen können, nämlich eine rechtliche und eine pädagogische (Vorbildfunktion). Unsere klare Empfehlung: Null Promille!

Basiswissen, wichtige Kontaktadressen und vor allem konkrete Tipps für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kurz zusammengefasst, in einem übersichtlichen Ampelsystem zum Thema bietet dieser gefaltete Din-A4-Flyer Leiter/-innen von Kinder- und Jugendgruppen bei Gruppenfahrten, Präventionsveranstaltungen oder anderen Fortbildungen. So können haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte sich im Bedarfsfall schnell informieren, wie etwa ein bestimmtes Verhalten einzuschätzen ist und welche Handlungsschritte ratsam wären.

Münster 2017

5 Ex. für 1,-- € zzgl. Versandkosten

Bestellung